Bruststraffung in Bern

Hier finden Sie den passenden Chirurgen für Ihre Brust-OP

Bei der Bruststraffung in Bern handelt es sich um einen operativen Eingriff ästhetischer Natur. Bei diesem wird die Haut der weiblichen Brust gestrafft um Sie Ihrer visuellen Wünschen anzupassen. Es ist auch möglich diesen Eingriff in mit einer Brustvergrösserung oder Verkleinerung zu kombinieren. In Bern werden sie viele spezialisierte Ärzte finden. Gerne helfen wir ihnen ihren Schönheitschirurgen in Bern zu finden.

Damit sich eine Frau einer Bruststraffung in Bern unterziehen darf, sind bestimmte körperliche und psychische Kriterien zu erfüllen. Die Bruststraffung in Bern ist gewöhnlich ein ästhetisch -chirurgischer Eigriff, in dem vor allem der visuelle Aspekt im Vordergrund steht. Aus diesem Grund muss die Patientin in der Lage sein, das Ergebnis sowie auch die minimalen, jedoch vorhandenen Risiken abschätzen zu können. Auch ist ein Mindestalter für diesen Eingriff in Bern angegeben. Mit wenigen Ausnahmen muss die Patientin 18 Jahre alt sein.

Die körperlichen Voraussetzungen um eine Bruststraffung in Bern durchzuführen sind einige. Die wichtigsten um ein gutes Endresultat zu garantieren sind, dass eine Schwangerschaft und die Stillzeit mindestens 6 Monate zurückliegen und die Frau auch nicht plant in den nächsten Monaten nach der Operation schwanger zu werden. Das ist so, weil sich die Brustdrüsen in der Stillzeit verändern und sich nach dem einstellen wieder zurückbilden müssen. Voraussetzung ist auch, das keine Infektionen vorliegen, sowie auch Autoimmun-Erkrankungen.

Der psychische Zustand der Patientin ist sehr wichtig. Der Arzt muss hauptsächlich klären aus welchen Gründen die Patientin eine Bruststraffung in Bern durchführen will. Ist es ihr alleiniger Wunsch, oder handelt sie unter Druck von Familie, Freunden oder Gesellschaft? Sollte es das Zweite sein ist dringen von einer Operation abzuraten. Zudem sollte die Patientin in der Lage sein zu verstehen welche Ziele erreichbar sind und welche nicht. Aus diesem Grund sollten sich erfahrene und seriöse Ärzte genug Zeit im Voruntersuchungsgespräch nehmen und der Patientin alles in Ruhe erklären. Betsehen am Ende dennoch Zweifel, dass Sie geeignet ist für diesen Eingriff, sollte der Arzt von einer OP absehen.

Die Kosten eine Bruststraffung in Bern variieren deutlich. Deswegen lohnt es sich auch einen Vergleich bei uns zu machen. Hauptfaktoren für die Preisunterschiede sind:

  • Erfahrung und Qualifikation des behandelnden Arztes

  • Komplettpreispaket, oder Preispaket, dass nur bestimmte Leistungen enthält und weiter Leistungen später separat anfallen könnten

  • Körperliche Gegebenheiten der Patientin

Auch steigen die Preise, wenn eine Bruststraffung in Bern mit einer Brustverkleinerung oder Vergrösserung kombiniert wird. Jedoch sollte das angebotene Preispaket mindestens folgendes enthalten:

  • Beratungsgespräch (hier werden meist 150-200 Franken berechnet und später mit dem Endpreis verrechnet, falls die Patientin sich für die Operation entscheidet)

  • Die Operation selbst und alle nötigen Medikamente

  • Mindestens 3 Nachsorge Untersuchungen

Optional ist dann der Spitalaufenthalt, der manchmal separat berechnet wird und nicht im Preispaket des Arztes enthalten ist und ein Stütz-BH der nach der OP nötig ist.

Viele Frauen wünschen sich eine Bruststraffung mit einer Brustvergrösserung. In Bern gibt es Spezialisten, die diesen kombinierten Eingriff durchführen. Es ist ratsam, den Eingriff aufzuteilen um bessere Ergebnisse zu erzielen. Erst sollte sich die Patientin in Bern einer Bruststraffung unterziehen und in den Monaten danach in einem zweiten Schritt einer Brustvergrösserung. So ist es möglich, dass der Arzt besser einschätzt was im Endergebnis erreichbar ist.

Bruststraffung in Bern – Ärzte und Spitäler

Auf Brust-ops.ch können Sie ihren Arzt für eine Bruststraffung in Bern finden. Auf unserer Platform können Sie Ärzte vergleichen und sie nach Preisen und Bewertungen sortieren. Gerne stehen wir ihnen mit weiteren Fragen zur Verfügung.